Weihnachtsmarkt in Reinbek bei Hamburg

October 19th, 2009

In Reinbek bei Hamburg findet am Samstag, den 05. Dezember und am Sonntag, den 06. Dezember 2009 Schloßgarten des Schloß Reinbek der Weihnachtsmarkt statt.

Weihnachtsmarkt Reinbek
Weihnachtsmarkt beim Schloß Reinbek – Foto: Siefken

Anfahrt zum Schloß Reinbek

Truthahn – Thanksgiving Turkey

October 19th, 2009

Eine Alternative zur Weihnachtsgans oder Matinsgans wäre es auch mal wie in den USA einen Truthahn zu servieren. Zu Weihnachten und zu Thanksgiving wird in Amerika und England traditionell ein Truthahn gegessen.

Truthahn
Truthahn – Thanksgiving Turkey

Video Truthahn Rezept – Roast turkey recipe

Weihnachtsmarkt St. Pauli Hamburg

October 19th, 2009

Auch zu Weihnachten 2009 gibt es in Hamburg in St. Pauli auf der Reeperbahn wieder den Weihnachtsmarkt “Santa Pauli”.

Weihnachtsmarkt St. Pauli Hamburg
Weihnachtsmarkt St. Pauli Hamburg – Foto: “Santa Pauli”

Vom 26. November bis 23 Dezember 2009 findet in St. Pauli der Weihnachtsmarkt statt. Beim “Santa Pauli” Weihnachtsmarkt wird Traditionelles mit modernem Zeitgeist und aufregendem Entertainment verknüpft. Hier servieren leicht bekleidete Engel bzw. Damen heiße Getränke und der Weihnachtsmann mit Peitsche über den Zutritt zum Ü-18-Zelt.

Weihnachtsmarkt Santa Pauli in Hamburg
Olivia Jones und Corny Littmann beim Glühwein trinken
auf dem Weihnachtsmarkt – Foto: “Santa Pauli”

Weitere Infos zum Weihnachtsmarkt Santa Pauli 2009 unter: santa-pauli.de

Weihnachtsmann Gedicht

October 19th, 2009

“Morgen kommt der Weihnachtsmann” – Gedicht zu Weihnachten von August Heinrich Hoffmann von Fallersleben (1798-1874)

Weihnachtsmann
Weihnachtsmann – Foto: Siefken

Morgen kommt der Weihnachtsmann,
Kommt mit seinen Gaben,
Trommel, Pfeifen und Gewehr,
Fahn’ und Säbel, und noch mehr,
Ja, ein ganzes Kriegesheer
Möcht’ ich gerne haben.

Bring’ uns lieber Weihnachtsmann,
Bring’ auch morgen, bringe
Musketier und Grenadier,
Zottelbär und Panthertier,
Ross und Esel, Schaf und Stier,
Lauter schöne Dinge!

Doch du weißt ja unsern Wunsch,
Kennst ja uns’re Herzen.
Kinder, Vater und Mama,
Auch sogar der Großpapa,
Alle, alle sind wir da,
Warten dein mit Schmerzen.

“Morgen kommt der Weihnachtsmann” ist ein deutsches Weihnachtslied, dessen Text Hoffmann von Fallersleben etwa um 1840 verfasst hat.

Winterlandschaft – weisse Weihnachten

October 14th, 2009

Winterlandschaft im Dezember – weiße Weihnachten

weisse Weihnachten - Winterlandschaft
Winterbild – Foto: Siefken

Ob wir dieses Jahr wohl endlich mal wieder weiße Weihnachten mit zumindest etwas Schnee bekommen werden?

Frohe Weihnachten

October 14th, 2009

Frohe Weihnachten, Merry Christmas, Joyeux Noël – wünscht der Hund vom Weihnachtsmann – der Santa Claus dog.

Frohe Weihnachten
Frohe Weihnachten …

Weihnachtsmann – Nikolaus

October 14th, 2009

Der Weihnachtsmann gilt heute als die Figur für die Überbringung der Weihnachtsgeschenke am heiligen Abend. Vom Mittelalter bis ins 19. Jahrhundert galt jedoch der Nikolaus als Symbol des weihnachtlichen Schenkens.

Weihnachtsmann - Nikolaus

Wie wurde nun aus dem Nikolaus der Weihnachtsmann bzw. Santa Claus? Während der Reformation, die die Heiligenverehrung ablehnte, wurde in den protestantischen Regionen die Bescherung vom Nikolaustag auf Weihnachten verlegt, um eine stärkere Besinnung auf Christus als eigentlichem Gabenspender zu erreichen. Das den katholischen Engelvorstellungen nahe stehende Christkind wurde hier zu einer männlichen Figur und ist als Weihnachtsmann eine Mischung zwischen dem freundlichen Nikolaus und dem strafenden Knecht Ruprecht. In England und den USA wird der Weihnachtsmann “Santa Claus” oder “Father Christmas” genannt, in Frankreich “Père Noël”, in der slawischen Welt “Väterchen Frost” genannt.

Adventskranz

October 14th, 2009

Fast jeder Haushalt zündet im Advent zur Einstimmung auf Weihnachten einen weihnachtslich geschmückten Adventskranz an. Ein klassischer Adventskranz besteht aus Tannengrün mit vier Kerzen, die nacheinander an den vier Adventssonntagen angezündet werden.

Adventskranz

Doch woher stammt der Brauch mit dem Adventskranz eigentlich? Der Adventskranz wurde vermutlich im “Rauhen Haus” in Hamburg im 19. Jahrhundert zum ersten Mal verwendet. Das Rauhe Haus wurde 1833 von Johann Hinrich Wichern, dem großen evangelischen Sozialreformer und Kirchenvater des 19. Jahrhunderts, gegründet. Wicherns pädagogische, vor allem aber seine missionarischen und sozialpolitischen Ideen und Aktivitäten zogen über Hamburg hinaus Kreise und gaben 1848 auf dem Wittenberger Kirchentag den Anstoß zur Gründung der “Inneren Mission”, dem Vorläufer alles dessen, was heute als Diakonie bekannt ist. Im Rauhen Haus brannten am 1. Advent des Jahres 1838 die ersten Adventsleuchter. Die Sitte einen Adventkranz zu errichten hat sich dann allmählich von Norddeutschland aus weiter verbreitet. Allerdings erst in den Jahren nach dem 1. Weltkrieg hat die Jugendbewegung dem Adventskranz zu seiner heutigen Verbreitung verholfen.

Weblinks:
theology.de
rauheshaus.de

Fluss im Winter – Bilder Winterlandschaft

October 14th, 2009

Ein Fluss im Dezember kurz vor Weihnachten. Schnee bedeckt die Bäume und die verschneite Winterlandschaft lädt zu einem Spaziergang ein.

Winter

Ob wir dieses Jahr zu Weihnachten wohl endlich mal wieder Schnee bekommen werden? Oder gibt es den Winter erst wieder kurz vor Ostern?

Weihnachtsmann – Santa Claus

October 13th, 2009

Here Comes Santa Claus – Nicht nur ein Weihnachtsmann, sondern gleich tausende Weihnachtsmänner beim Weihnachtsmannlauf in Hamburg.

Weihnachtsmann - Santa Claus
Weihnachtsmänner in Hamburg am Jungfernstieg



Noch 243 Tage bis Weihnachten 2019


SEO Hamburg